Wanderung durch den "grünen Teil" des Toten Gebirges

10. - 17. August 2013

schauen, entdecken, staunen

die Stille hören, sich selber spüren

seine eigenen Grenzen ausloten, die Bedürfnisse auf's Wesentliche reduzieren

Spaß haben, lachen, kommunizieren, liebe Menschen kennenlernen, genießen

im herrlichen Wasser der Gebirgsseen mit einem Sprung den Schweiß abwaschen

die gute Küche der Hütten und die Vorfreude auf den ersten Schluck...

im gemütlichen Zimmer vom nächsten Tag träumen...

...schön war's!

Danke Tanja und Marcel!