Sterngucker- und Wanderwochenende am Krippenstein  9.-10. Oktober 2015

Die Idee: Mitglieder der Linzer Astronomischen Gesellschaft besuchen den Krippenstein mit ihren großen Teleskopen, um den Sternenhimmel auf 2100 m Seehöhe zu erkunden. Jene, die auch sportlichen Ambitionen haben, sind mit mir am Plateau unterwegs.

Das Erlebnis: der Nebel senkt sich um 4 Uhr früh so weit, dass Sterne sichtbar werden; die großen Teleskope - darunter ein Dobson-Teleskop -  holen uns die Sterne vom Himmel. Mir wird die unendliche Weite am Himmel noch mehr bewusst...

Nach dem guten Frühstück erkunden ein paar Bewegungshungrige mit mir die unendliche Weite am Stein...

Für mich war es ein wirklich schönes Wochenende - spannend, ein langer Tag, wirklich nette Menschen und tolle Erinnerungen - DANKE!