Die Sommerpläne...

… sind fast fertig geschmiedet. Eigentlich wollen wir schon losstarten. Aber wohin mit all den Schneemassen? Am Stein liegt noch mehr Schnee als sonst im Februar. Es ist noch wunderschön winterlich oben...

Wahrscheinlich werden sie dann alle auf einmal blühen, sobald sie irgendwie können, damit sie alles wieder aufholen, was sie unter der dicken Schneedecke noch verschlafen (müssen). Die Vögel zwitschern schon ganz eifrig am Berg, der Häher ist schon sehr wichtig und aufmerksam unterwegs und die Murmeltiere haben ihren Schlaf eigentlich auch schon beendet - die sind schon unterwegs im Schnee...

Wir freuen uns jedenfalls schon auf den Bergsommer. Einer Schneeschuhwanderung steht nach wie vor nichts im Weg... - ansonsten träumen wir einstweilen von der warmen Sonne auf den grünen Almmatten und im Zirbenwald...

17. Jänner: Erkundungstour Modereck

Nach den starken Schneefällen MUSS ich auf den Berg, hinaus aufs Plateau, schauen, wie die Verhältnisse sind und diese wunderbare Landschaft unter der riesigen, dicken Daunendecke genießen...

... Bilder sagen mehr...

2.-3. Jänner 2019: der Beginn des großen, weißen Rausches am Dachstein...

Ein Paar reist aus der Schweiz auf den Dachstein, um die wunderschöne Lodge zu genießen und die Seele in der großen Weite Am Stein baumeln zu lassen...

Was wir sehen: den Anfang dieser unglaublichen Schneeproduktion im Jänner 2019; dass es gut ist, bei diesen Verhältnissen mit einer gesunden Portion Respekt vor die Tür zu treten; dass man an so einem Tag gar nicht weit gehen braucht, um sein Abenteuer zu erleben; wie gemütlich es bei so viel Wind in der Höhle ist; wie gut eine gute Ausrüstung ist; dass das eigentliche Problem die "Optik" ist...; 

und dass man auch bei solch außerordentlichen Bedingungen mit dem eben nötigen Respekt in der Tasche Spaß im Freien haben kann!

Danke, Sandra, Franco und Bernhard!

29. Dezember 2018: Plateaurunde Am Stein

Soviel haben wir am 26. Dezember gesehen: es ist schon eine ganz gute Schneeauflage am Berg - darum wandern wir mit den Schiern über's Plateau. Es wird schon gut, wenn noch Schnee dazu kommt, aber man kann durchaus schon hinaus in's Gelände... Das wird ein ganz guter Winter heuer...

26. Dezember 2018: Mama darf nicht schifahren? ... dann gehen wir Schneeschuh wandern!

Weihnachtsferien, schönes Wetter, Schnee am Berg, Piste noch nicht in Betrieb ... Schneeschuhe angezogen und los geht's! Das ist ein richtig schöner und lustiger Tag geworden!

Schneeschuhwochenende Lodge am Krippenstein - Saisonabschluss 1.-2. April

An diesem wunderschönen Frühlingswochenende treffe ich gute alte Bekannte und auch neue Gesichter: wir verbringen zwei traumhafte Tage am Berg, an einem Tag sind wir ganz ordentlich unterwegs und unsere Kondition wird angesichts der Temperaturen schon auf den Prüfstein gestellt. Am nächsten Tag machen wir einfach einen Spaziergang in den Zirbenwald und genießen dort die Ruhe abseits von Gipfelstürmern, Überquerern und Schitourengehern...

Schneeschuhtage Lodge am Krippenstein Wiesberghaus/Maisenberg/Speikberg 27.-29.März

Diese beiden Gäste sind mir schon zu Freunden geworden. Bisher waren sie immer im Sommer in Österreich zum Wandern. Jetzt waren wir erstmals gemeinsam mit Schneeschuhen unterwegs - und wir haben drei wunderschöne Tage am Berg verbracht:

Betriebsausflug der besonderen Art 20. März

Ein Ordinationsteam begibt sich auf 2000m in die gute, reine Bergluft und hat eine Menge Spaß daran, im Team mal anders unterwegs zu sein ;-)

Für mich war dieser Tag ein besonderer - zumal die Schneeverhältnisse ausschließlich eine Schneeschuhwanderung zuließen. Wir sahen (und spürten) sehr deutlich, dass Schnee nichts anderes als Wasser ist... :-)

Sektionstour AV Gmunden 12. März

An diesem Tag hat sich eine absolut konditionsstarke Truppe zusammengefunden, die nicht nur schnell war, sondern auch ganz intuitiv die wunderbare Stille am Plateau in sich hineinsog - danke dafür!

Föhnsturm - der Tag danach 5.März

Die Ruhe NACH dem Sturm: weicher, nasser Schnee; hohe Luftfeuchtigkeit - dichtester Nebel; Windstille... Man kann schon auch bei schlechtem Wetter fortgehen, wenn man die richtigen Gäste mit hat. Danke, liebe Stemmers!

Genussschneeschuhtour - die Jugend ist mit dabei ;-) 25. Februar

Ein paar Freunde schnell zusammengetrommelt, zwei coole fünfzehnjährige Jungs dabei und der Spaß war an diesem Tag riesengroß ;-)

Familienschneeschuhwanderung Lodge am Krippenstein 20. Februar

Zwei Generationen aus dem Burgenland machen auf der Lodge einen Kurzurlaub; der Nebel lichtet sich bald - das große Sonnenfenster am Nachmittag und der Pulverschnee ist uns allen sehr willkommen... 

Familienschneeschuhtag Lodge am Krippenstein 12. Februar

Zwei Generationen an einem perfekten blauweißen Sonntag unterwegs mit Schneeschuhen - ein sehr gelungener Mix aus Genuss und unglaublich viel Freude und Spaß...

... Bilder sagen wiedermal mehr als 1000 Worte. Ich kann nur danke sagen für diesen schönen Tag!

Sektionstour Alpenverein Gmunden 25. Jänner

Nur ein Teilnehmer hat sich gemeldet - aber der ist richtig belohnt worden: Schönstes ruhiges Winterwetter, tolle Schneeverhältnisse und die völlige Ruhe am unverspurten Plateau...

Schnuppertour am Krippenstein 20. Jänner

Eine Familie möchte mal probieren, wie das so ist mit den Schneeschuhen... An einem wunderschönen kalten Wintertag machen wir uns auf den Weg, spüren den Schnee unter den Schuhen; sehen tolle Formationen im Schnee, gehen gemütlich im Flachen und etwas aufmerksamer in der Schräge ;-) Rundherum eine schöne Erfahrung für alle!

Schneeschuhwochenende Lodge am Krippenstein 14.-15. Jänner

Zwei Mädels - eine aus Eferding, die andere aus Klagenfurt - treffen sich in der Mitte: am Krippenstein. Dort möchten sie gemeinsam etwas unternehmen... Herausgekommen ist ein erlebnisreiches Wochenende, das in den verschiedensten Farben schillert: Unmengen Schnee schon bei der Anreise, Wind, Nebel, Kälte, grundlos tiefer Schnee; dann doch ein großes Sonnenfenster, in dem wir die Traumlandschaft genießen dürfen; die Erfahrung der Stille und Einsamkeit im Winter; unsere mächtige und großartige Natur...

Danke Euch beiden, Verena und Marion, für dieses einzigartige Wochenende - Ich habe wieder zwei wirklich liebe Menschen kennengelernt!

Altjahrswanderung Heilbronner Weg 31.12.

Neun Freunde beschließen heuer, auf der Lodge Silvester zu feiern. Zuvor wollen sie aber gemeinsam etwas unternehmen, sich draußen bewegen und die Landschaft ein bisschen kennen zu lernen...

Es war ein perfekter Tag: Sonne am makellos blauen Himmel, Windstille, super Schneebedingungen und eine Menge Spaß - Danke!