Auf einsamen Wegen

Wanderungen am Krippenstein im Sommer 2018

Hineinwandern in die unendliche Weite und Stille "Am Stein"...

...versteckte Seen und Höhlen, einsame Gipfel, historische Almen, den großen naturbelassenen Zirbenwald, die wunderschönen Karstformationen und natürlich die einzigartige Fauna und Flora entdecken- lass dich (ver)führen...

 

Die Tourenziele werden je nach Kondition und Verhältnissen angepasst, damit es sicher ein genussreicher Tag wird, an den du dich gerne zurückerinnerst.

 

Mein Angebot gemeinsam mit der Lodge: 

Zwei Nächtigungen mit Halbpension, Marschgetränk (Lunchpaket auf Anfrage); zwei geführte Tageswanderungen mit ausführlicher Tourenvorbereitung und Abstimmung der Tour an die Kondition der Teilnehmer, Fotoservice:       

  •         Im neuen Zirbenkomfortzimmer:       €239,80 p. P.
  •         Im Standardzimmer:                        €226,20 p. P.
  •         Im Lager:                                        €218,20 p. P.
!!! Bei Familien zahlen die Kinder keine Führungsgebühr, nur den Nächtigungstarif - genaueres unter www.lodge.at
  

Information und Buchung: moni@lodge.at

                                         0043(0)6131 - 21801

                                         0043(0)664 - 38 040 54

Obertrauner Bergerlebnis 2018

In diesem Rahmen biete ich heuer einige Wanderungen am Krippenstein und am Plateau "Am Stein" zu fixen Terminen an. Die Auffahrt erfolgt natürlich immer mit der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn.

Termine:

  • 8. Juli, 8:00 Uhr Sonderfahrt, Wanderung zum Wiesberghaus **; Abstieg nach Hallstatt (Waldbachursprung, Waldbachwasserfall, Gletschergarten) Kosten: €37,-- inklusive Seilbahnfahrt;                   Rücktransfer/Taxi €3,--                                                       reine Gehzeit: 7h (Achtung! 1300 hm im Abstieg!)
  • 21. Juli, 4:45 Uhr mit Sonnenaufgangsfahrt, Plateauüberquerung Guttenberghaus***; Lärchbodenalm - Ende der Wanderung Ghf. Feisterer (Ramsau)                            Kosten: €45,-- incl. Seilbahnfahrt;                       Rücktransfer/Taxi €20,--                                              Reine Gehzeit: mind. 8h (ca. 1100 hm Abstieg!)
  • 18. August, 5:15 Uhr mit Sonnenaufgangsfahrt, Plateauüberquerung auf Schafsuchersteigen***;  kurze Mah - Langkaralm - Lackenmoos - Mieserscharte - Silberkarklamm;                                                       Kosten: €45,-- incl. Seilbahnfahrt;                               Rücktransfer/Taxi: €20,--                                                    reine Gehzeit: mind. 8h (ca. 1100 hm im Abstieg!)
  • 25. August, 5:30 Uhr mit Sonnenaufgangsfahrt, Plateauüberquerung*** Stoderzinken über Grafenbergalm;                                                                  Kosten €45,-- incl. Seilbahnfahrt;                            Rücktransfer/Taxi: €20,--;                                                   reine Gehzeit: mind. 8h
  • 22. September, 8:00 Uhr Sonderfahrt, vorbei an historischen Almen zum Modereck**; kleine Krippensteineishöhle - Heilbronner Kreuz - Maisenberghütte - Langkaralm - Modereckhütte - Gjaidstation;                          Kosten €37,-- incl. Seilbahnfahrten;                                    reine Gehzeit: 6h ca. 13km,                                        400hm im Abstieg, 650hm im Aufstieg
  • 29. September, 6:30 Uhr mit Sonnenaufgangsfahrt, Wanderung zum Wiesberghaus**; Abstieg nach Hallstatt (Waldbachursprung, Waldbachwasserfall, Gletschergarten);                          Kosten: €42,40 incl. Seilbahnfahrt;                       Rücktransfer/Taxi: €3,--; r                                                  reine Gehzeit: 7h (1300hm Abstieg)
  • 20. Oktober , 8:00 Uhr mit Sonderfahrt; Gipfelwanderung zum Speikberg** Heilbronner Kreuz - Speikberg - Däumelkogel/Däumelsee;                                 Kosten: €37,-- incl. Seilbahnfahrten;                                   reine Gehzeit: 6h 40min; ca. 11km, 650hm

 

HEUER NEU: Krippi Forschertour für Familien:
  • am 11. und 25. Juli und am 29. August, 8:40 Uhr mit der ersten Bergfahrt
  • Wandern mit Kindern - wir suchen alte, fast verschwundene Steige; erfahren, welche Blumen und Sträucher am Berg wachsen; welche Tiere sich in dieser Höhe wohlfühlen; wir besuchen einen kleinen See, um uns dort ein bisschen auszurasten und kühlen unsere Füsse im kühlen See. Natürlich haben wir eine gute Jause mit - die darf nicht fehlen! - die wir uns alle teilen. Gemeinsam schmeckt's ja doch am besten ;-) Beim nach Hause Gehen überlegen wir uns noch, wie wohl die Hirzkaralm früher bewirtschaftet worden ist und was das überhaupt für ein Leben ist, da heroben am Berg... Zum Schluss schauen wir schon noch in die Lodge, weil da müssen wir uns noch mit dem allerbesten Apfelstrudel belohnen, oder?

 

Zudem ist es auch möglich, mit mir über das Plateau "Am Stein" entweder über das Guttenberghaus nach Ramsau oder über die Grafenbergalm in´s Tal zu wandern. Dafür ist eine Übernachtung auf der Lodge vorgesehen, damit wir möglichst bald am Morgen starten und den Tag nutzen können - der frühe Vogel...

 

Anmeldung und weitere Informationen unter www.wanderherbst.net

und Tourismusbüro Obertraun 0043-5-95095-40

                    

 

Wandern....

...durch bunte Wiesen spazieren, den guten Honigduft der Blüten riechen, das Summen der Bienen hören, das Moos auf den Fußsohlen spüren, in der Wiese liegen und die Wolken vorbeiziehen lassen

 

das Rauschen des Windes in den Bäumen hören, dem Gesang der Vögel lauschen

 

weiter steigen über die Wälder hinaus in den schönen weißen Kalk zwischen grünen, würzig duftenden Latschenfeldern

 

auf unseren schönen Gipfeln den großen Horizont erleben und genießen

 

das Geschenk des Tages annehmen und um ein Erlebnis bereichert nach Hause kommen